Das Örtchen Ballendorf liegt 185m ü. NN und wir haben ein Arbeitsgebiet
welches sich ca. zehn Kilometer um unseren Stützpunkt konzentriert.
 
Wir befinden uns in der Leipziger Tieflandsbucht und produzieren auf sandigen Lehm Boden. Geprägt ist unser Standort durch leichtere Böden, die sich im Durchschnitt mit 48 Bodenpunkten auszeichnen. Der mittlere Jahresniederschlag liegt in den letzten Jahren bei 650mm im Jahr. Jedoch wies das Jahr 2018 deutlich weniger Niederschlag auf. In Ballendorf konnten nur um die 450mm an Niederschlag im gesamten Jahr ermitteln werden.
 
Auf einer Fläche von 1.050 ha wird hauptsächlich Futtermittel für unsere Holstein-Fresian Rinder produziert. Darunter versteht man die Pflege und Bewirtschaftung von Grünland, Luzerne, Feldgras sowie Mais- und Getreideflächen. Als Marktfrüchte befinden sich die Winterkulturen Gerste, Weizen und Raps im Anbau.
 
- Landleben genießen & fühlen -

 

Gerne produzieren wir auch für Sie
  • kleine und große Heuballen
  • kleine und große Strohballen,
  • Wintergerste (geschrotet / ganze Körner)
  • Winterweizen (geschrotet / ganze Körner)
  • Winterraps (ganze Körner)
  • ...

 

Oder Sie benötigen
  • Rindermist (auch mit Lieferung / Ausbringung)
  • Rindergülle (auch mit Lieferung / Ausbringung)
  • Hilfe für verschiedene Pflegearbeiten
  • Hilfe bei Forstarbeiten
  • ...
 


Bei Bedarf, Fragen oder Vorbestellungen ist Ihre Ansprechpartnerin: Lisa Kurth - 0152/22805299